Zur Übersicht Meldungen und Neuigkeiten

Das Oberuferer Christgeburtsspiel

Herzliche Einladung zu den Aufführungen! Do, 19.12.2019 19:00 Uhr Fr, 20.12.2018 10:30 Uhr

Die Kumpanei (das sind die Spieler des Christgeburtsspiels) freuen sich sehr Sie am Donnerstag, 19.12.2019, um 19.00 Uhr, in der Turnhalle Bischleben, zur Aufführung des Christgeburtsspiels an unserer Schule begrüßen zu dürfen. Unsere LehrerInnen haben das Spiel einstudiert, welches seinen Ursprung bis ins 19. Jahrhundert hinein hat. Aufgeführt wurde es in der damaligen Zeit in der Gegend von Bratislava dem früheren Preßburg. In dieser Gegend haben sich dort niedergelassene deutsche Kolonisten sowohl das Christgeburtsspiel als auch zwei weitere Weihnachtsspiele bewahrt. Das Spiel wurde dort nach der Erntezeit von Bauern einstudiert und in den umliegenden Wirtshäusern aufgeführt.

Das Christgeburtsspiel bezeugt in seiner volkstümlichen Sprache von seiner ursprünglichen tiefen Frömmigkeit, die mit dem Geburtsgeschehen von Jesus Christus verbunden waren. Das Spiel beschreibt die Wanderung von Maria und Josef nach Bethlehem, ihre Suche nach einer Herberge, die Geburt Jesu, als auch das humorvolle Treiben der Hirten auf dem Felde und ihr innigstes Herzensbedürfnis dem Neugeborenen ihre Gaben zu bringen und dem Königskind zu huldigen.

Eltern und Gäste die am Donnerstagabend nicht in die Schule kommen können, dürfen sich das Spiel auch gerne zur Schüleraufführung am Freitag, 20.12.19, 10.30 Uhr, anschauen.

Die Kumpanei der Freien Waldorfschule Erfurt

[koebke, 14.12.2018]