Zur Übersicht Meldungen und Neuigkeiten

Erziehung zur Medienmündigkeit - Menschwerdung im digitalen Tsunami

am 5. März 2018 um 20 Uhr im Eurythmiesaal im Unterstufenhaus

Medienvortrag.jpg
Medienvortrag.jpg

Liebe Schulgemeinschaft,

am kommenden Montag kann nun, wie versprochen, der wegen des Sturms ausgefallene Vortrag von Herrn Prof. Dr. Hübner zum Thema Medien und Pädagogik nachgeholt werden.

Wir legen Ihnen die Teilnahme an dem Vortrag und dem anschließenden Gespräch sehr ans Herz!

Die Digitalisierung unserer Lebenswelt stellt uns alle vor große Herausforderungen, auch unsere Schule. Es bedarf neuer Ansätze, um einerseits moderne Technik sinnvoll und altersentsprechend einzubeziehen und andererseits negative Nebenwirkungen zu vermeiden und auszugleichen und dadurch die Voraussetzungen für eine spätere Medienmündigkeit der Kinder und Jugendlichen zu ermöglichen.

Prof. Dr. Edwin Hübner ist Professor für Medienpädagogik an der Freien Hochschule Stuttgart am Seminar für Waldorfpädagogik. Seine Forschungsgebiete sind Medienkonzepte für Schulen. Außerdem beschäftigt er sich mit kulturellen und anthropologischen Aspekten des Lebens mit Technik und Medien und der Vermittlung von Mediendidaktik an Pädagogen.


Andrea Fabry für das Kollegium

[koebke, 07.02.2018]