Zur Übersicht Meldungen und Neuigkeiten

Rückblick auf die Präsentationen der 8. Klasse

Präsentationen 8. Klasse 2019.jpeg
Präsentationen 8. Klasse 2019.jpeg

Am vergangenen Freitag und Samstag präsentierten die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse ihre Jahresarbeiten. Erstmalig in ihrer Zeit an unserer Schule beschäftigten sie sich über eine lange Zeit so intensiv mit einem selbst gewählten Thema.
Das ist eine gute und wichtige Übung in der Vorbereitung auf ihre anstehende Oberstufenzeit. An der Themenwahl und ihrer Herangehensweise konnte man deutlich ihre entwickelte Reife erkennen. Das Publikum spürte den Willen der Schüler, die Welt jetzt umfassender zu begreifen und zu ergründen. Interessante globale Themen wurden aufgegriffen, zum Beispiel praktische Lösungen zum Recycling und Upcycling entwickelt und Angebote für einen nachhaltigeren Umgang mit Ressourcen gefunden. Man bemerkte ein ernsthaftes Interesse an großen Fragen der Menschheit.
Erstaunlich und bewundernswert ist das durchgehend gelungene freie Sprechen, trotz verständlicher Aufregung. Wer eine solche Hürde zu überwinden weiß, kann sich vieles zutrauen.
Auch in diesem Jahr faszinierte die jungen Menschen konkrete handwerkliche und künstlerische Auseinandersetzung. Wie vertieft sie sich in ihre jeweiligen Themen eingearbeitet hatten, konnte man sehr schön in den Pausen erleben, in denen die SchülerInnen mit dem Publikum ins Gespräch kamen und sehr tiefgreifend von ihrem jeweiligen Arbeitsprozess berichteten.
Fast jede/jeder Vortragende gab im Rückblick den nachfolgenden Klassen den Ratschlag früher anzufangen, man hörte fast immer das Bedauern über diese späte Erkenntnis heraus. Im Vordergrund stand aber der Stolz und die Zufriedenheit mit den gewonnenen Erkenntnissen und Erfahrungen.

Udo Kreschel, Handwerks- und Oberstufenprojektlehrer

[koebke, 25.01.2019]