Herzliche Einladung zum Herbstfest am 22. September von 10-14 Uhr

Am 22 September öffnen wir wieder unsere Türen und freuen uns auf Sie, liebe Eltern, und interessierte Gäste.

Nach musikalisch - theatralischen Schülerdarbietungen können Interessierte einige Klassenräume besichtigen und teilweise auch selbst Unterrichtsinhalte ausprobieren. Im Kunstraum werden Skulpturen ausgestellt und die Zehntklässler zeigen die Ergebnisse ihrer Vermessungsepoche in ihrem Klassenraum im Altbau in der 1. Etage.

Ab halb eins besteht im Eurythmiesaal der Oberstufe die Möglichkeit sich mit Stäben zu bewegen, dafür braucht man weder eine besondere Kondition noch Sportsachen. Zeitgleich gibt es einen Einblick in den naturwissenschaftlichen Unterricht im Nawi-Raum. Auf dem Hof werden einige Mitmachaktionen, wie Tombula, ein Waldorfquiz und Bodypercussion stattfinden.

Für kulinarische Köstlichkeiten sorgen die Viertklässler mit ihrem Gartenbaulehrer am Pizzaofen und die Erst- und Eingangsklässler für Suppe am Feuer. Im Café gibt es Herzhaftes und Süßes und Kaffeehausmusik im Kaminzimmer. Für Kaffeespezialitäten ist gesorgt und Getränke bieten die Schüler der 11. Klasse an.

Wir freuen uns sehr auf einen Tag der Begegnungen, bringen Sie ruhig viele Gäste mit!

Für den Festkreis, Silke Koebke

Programmüberblick

  • 10 - 11 Uhr Schülerdarbietungen in der Turnhalle, (nach Beginn kein Einlass mehr möglich),
  • 11 - 12 Uhr Informationsstand auf dem Hof oder Oberstufenhaus,
  • 11:30 Uhr Formenzeichen für interessierte Erwachsene im Viertklassraum,
  • 11:30 - 12:30 Uhr Öffnung des Unterstufenhauses, Möglichkeit mit Pädagogen ins Gespräch zu kommen,
  • ab 11:30 Uhr Mitmachangebote vor dem Unterstufenhaus,
  • ab 11:30 Uhr Kaffeehausmusik im Kaminzimmer,
  • ab 12:15 Uhr Waldorfquiz auf dem großen Hof, danach Bodypercussion,
  • 12:30 Uhr Öffnung des Kunstraumes mit Ausstellung "Dokumentationen von der Kunstreise der 12. Klasse"
  • Öffnung des naturwissenschaftlichen Fachraumes
  • Stabübungen mit Frau Bremer im Eurythmiesaal im Oberstufenhaus
  • Ausstellung mit den Ergebnissen vom Vermessungspraktikum, Klassenraum 10. Klasse

[koebke, 14.09.2018]

Plakat Herbstfest Rosa und Greta Koebke.jpg
Plakat Herbstfest Rosa und Greta Koebke.jpg

Sprechstunde zur Waldorfpädagogik

Jeden Freitag ab 14:00 Uhr findet nach Voranmeldung für interessierte Eltern eine Sprechstunde zu allgemeinen Fragen der Waldorfpädagogik und zu den Möglichkeiten eines Quereinstieges in unsere Schule statt.

Wenn Sie diese Beratung nutzen wollen, melden Sie sich bitte per E-Mail an info@waldorfschule-erfurt.de oder über unser Kontaktformular an.

[Red., 20.04.2018]

1919-2019: 100 Jahre Waldorfschule

Lokal handeln, global wirken: Waldorfschulen verändern die Welt

1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart gegründet – 2019 wird „die Waldorfschule“ 100 Jahre jung! Heute gibt es über 1.100 Waldorf- (oder Waldorf-inspirierte) Schulen und mehr als 2.000 Waldorfkindergärten in 80 Ländern. Und es werden immer mehr. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass, die Waldorfschule zeitgemäß weiterzuentwickeln und ihre globale Dimension stärker ins Bewusstsein zu rücken. Mit vielen Projekten auf allen Kontinenten. Seid gespannt und seid dabei: 100 Jahre sind erst der Anfang.

Mehr Informationen zu 100 Jahre Waldorf gibt es auf der Website waldorf-100.org.

[Red., 21.02.2017]

Waldorf 100 Logo <em>Foto: http://www.waldorf-100.org</em>
Waldorf 100 Logo Foto: http://www.waldorf-100.org

Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Freie Waldorfschule Erfurt interessieren. Unsere Schule ist eine 2006 gegründete Schule in freier Trägerschaft. Sie hat momentan über 290 Schülerinnen und Schüler in den Klassen 1 bis 12 sowie einer Eingangsklasse. Mit jedem neuen Jahrgang kommen derzeit noch weitere Kinder und Jugendliche hinzu. Gelegentlich sind auch während des Schuljahres Wechsel in die Schule möglich.

Wenn Sie Interesse an einer Tätigkeit bei uns haben, informieren Sie sich bitte auf der Seite Stellenangebote.
Wenn Sie Ihr Kind anmelden wollen, finden Sie die Formulare im Bereich Anmeldung.

Aktuelle Informationen finden Sie unter Aktuelles.

[Redaktion, 20.02.2017]

vorm Unterstufenhaus <em>Foto: Archiv Freie Waldorfschule Erfurt, D. Takramah</em>
vorm Unterstufenhaus Foto: Archiv Freie Waldorfschule Erfurt, D. Takramah