Zur Übersicht Meldungen und Neuigkeiten

Herzliche Einladung zum Zwölftklasstheater

"Sehnsucht Supermarkt" Donnerstag und Freitag (12. und 13.09.2019) jeweils 10:30 Uhr und 19:00 Uhr

Sehnsucht_SupermarktA.Heym.jpg <em>Foto: undefined</em>
Sehnsucht_SupermarktA.Heym.jpg Foto: undefined

Liebe Schulgemeinschaft, seit Schuljahresbeginn arbeiten die Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse an ihrem Theaterstück "Sehnsucht Supermarkt".
Worum geht es?
Menschen begegnen im Supermarkt des Lebens den grenzenlosen Möglichkeiten ihrer individuellen Lebensgestaltung und begegnen sich hierin letztlich selbst; jeder mit seiner eigenen Geschichte. Diese Konfrontationen führen sie zur Suche nach ihrem Platz in der Welt, verlangen originelle Lösungen und bringen sie teilweise an ihre Grenzen,
Das Publikum erwartet keine klassische Handlung mit Einleitung, Höhepunkt und Schluss, sondern eine intensive Darstellung von Figuren, die nur auf den ersten Blick schräg wirken. Die Protagonisten offenbaren teilweise erschreckend gut nachvollziehbare Probleme, Sehnsüchte und Unsicherheiten.
"Sehnsucht Supermarkt" beleuchtet innere Konflikte schlaglichtartig, setzt eine Metapher für die Konsum- und Multioptionsgesellschaft. Die  Figuren lassen dem Zuschauer Raum für Identifikation und Abgrenzung.

Kommen Sie zahlreich und bringen Sie gern viele interessierte Zuschauerinnen und Zuschauer aus Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis mit!
Vor den Aufführungen ab 18:30 Uhr und während der Pausen werden Sie von unseren ElftklässlerInnen bestens mit Speisen und Getränken versorgt, die Erlöse gehen zu Gunsten ihrer Klassenprojekte.

[Silke Koebke, 09.09.2019]